Mitgliederbereich

Online-Training »Where’s the money, honey?« (10 Module – Gesamtlänge: 5 Stunden)

Wie berechne ich meinen Tagessatz und meinen Stundensatz richtig?

Dieses Online-Training führt Dich in 34 leicht verständlichen Aufgaben durch alle notwendigen Schritte, die Du als Selbständige/r unbedingt verstehen und beherrschen musst, damit Du langfristig erfolgreich bist und auch in Zukunft von Deiner Selbständigkeit leben kannst. Du lernst, wie Du Deinen individuellen und wirtschaftlichen sinnvollen Tages- bzw. Stundensatz für Deine Situation berechnest und wie Du ihn bei Deinen Kunden auch durchsetzt.

Jetzt kaufen »
Verhandlungs-Bootcamp »Authentisch verhandeln statt sich verkaufen!«

Wenn ich weiß, was ich verlangen muss. Wie setze ich es beim Kunden durch?

Runter mit der rosaroten Brille: In dem 2-tägigen Intensivseminar geht es ans Eingemachte: Wir stellen Dein Geschäftsmodell auf den Prüfstand und trainieren gemeinsam intensiv unterschiedliche Verhandlungssituationen aus Deinem Alltag. Neben wertvollen Informationen füllen wir Deine unternehmerischen Wissenslücken mit praktischem Fachwissen auf und Du erlernst wertvolle Tipps für die erfolgreiche Durchsetzung Deiner Honorarforderungen sowie um die typischen Stolperfallen aus dem Alltag eines Selbständigen zu vermeiden.

Im Gesamtpreis inbegriffen:

  • Zugang zum Online-Training »Where’s the money, honey?« – Grundlegendes Finanz-Know-How für Solo-Selbständige nach Abschluss der Bestellung
  • Anleitung und Kalkulationsformulare zur wirtschaftlichen Preiskalkulation selbständiger Tages- und Stundensätze
  • Support per Telefon und E-Mail während der Vorbereitungszeit

Die selbständige Vorbereitung einer tragfähigen Tagessatz- bzw. Stundensatzkalkulation mithilfe des kostenlos enthaltenen Online-Trainings »Where’s the money, honey?« ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Verhandlungs-Bootcamp!

Jetzt anmelden »
Mediathek – Kostenfreie Vorträge

Was wäre, wenn Du herausfinden würdest, dass Du Dich 40% unter Deinem Marktwert verkaufst?

Mitschnitte von Vorträgen u.a. an der Hochschule für Fernsehen und Film München, der setUP media / Filmschau Baden-Württemberg, der Filmakademie Ludwigsburg uvm.

Kostenlos anschauen »